Mensch vor Bank

Menschen-vor-Bank-2013Mensch vor Bank, so ist es auf den grünen Wahlplakaten zu lesen, die derzeit überall im Land auf die kommende Bundestagswahl hinweisen. Auch die Braunschweiger Grünen haben sich auf den Weg gemacht, diese Botschaft an die Geldhäuser zu tragen. Am 15. August protestierten sie gemeinsam mit der Bundestagskandidatin Gesche Hand und dem grünen Bundestagsabgeordneten Arfst Wagner gegen Nahrungsmittelspekulation und die Macht der Banken.
Auch, wenn die Auswirkungen der Finanzkrise in Deutschland (noch) nicht so zu spüren sind, wie in einigen europäischen Nachbarländern, müssen den Banken klare Grenzen gesetzt werden. Erst müssen die Menschen, dann erst die Gelder der Spekulanten gerettet werden!

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld